Ein Tag in der Tagespflege Haus Sonnenschein

Der Tagesablauf im Haus Sonnenschein folgt einem festen Rhythmus. Die Kontinuität gibt den Tagesgästen ein sicheres Gefühl, sie fühlen sich wohl und geborgen.  Ankunft und Heimfahrt sowie die Essenszeiten bilden den Rahmen für einen abwechslungsreichen Tag. Die Mitarbeiter der Tagespflege lassen sich immer wieder neue Aktivitäten und Unterhaltungsprogramme einfallen. Damit haben die Gäste neben der nötigen Ruhe genug Gelegenheit sich aktiv zu beteiligen: Lebensfreude statt Langeweile!

So kann ein Tag im Haus Sonnenschein aussehen

  7.30 -   9.00 Uhr   Die Gäste treffen im Haus Sonnenschein ein
  8.00 - 10.30 Uhr    Das Frühstücksbuffet lädt zum gemeinsamen
Frühstück ein. Jeden Tag gibt es frische Brötchen.
10.30 - 11.45 Uhr   Gesprächskreis und Gymnastik, Aktivierung an den
Fitnessgeräten, Basteln und betreute Spaziergänge
11.45 - 13.00 Uhr   Gemeinsames Mittagessen
13.00 - 15.00 Uhr   Mittagsruhe
Zeit für abwechselnde Aktivitäten
wie Zeitungsrunde, Singen, Gesellschaftsspiele,
Gehirnjogging usw.
15.00 - 15.30 Uhr   Kaffee und Kuchen
15.30 - 16.30 Uhr   Zeit für abwechselnde Aktivitäten
wie Gedächtnistraining, Erinnerungsarbeit, Spazieren
gehen, uvm.
ab 16.30 Uhr   Die Tagesgäste werden von unserem Fahrdienst
nach Hause gebracht